So geht es an der Schule weiter

Wie Sie aus den Medien bereits wissen, öffnet unsere Schule für die 9. und 10. Klasse bereits wieder am 27. April.

Ab 11. Mai werden weitere Klassen folgen. Derzeit gehen wir von den 4. und 8. Klassen aus.


Dazu werden wir erweiterte Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, etwa Reduzierung der Kinderzahl pro Raum, versetzte Pausen, gesteigerte Hygiene, verkürzte Unterrichtszeiten und kein Essensverkauf. Auch das Tragen von Mund-Nasen-Masken wird unbedingt empfohlen.

Hier finden Sie weitere Infos:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

Falls Sie Bedarf an einer Betreuung nach den Ferien haben und zu den berechtigten Personen gehören, geben Sie uns bitte noch Bescheid per Mail, Edupage oder Telefon.

Sobald wir mehr wissen, erhalten Sie weitere Informationen.

Auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich auch bei den Eltern bedanken, die ihre Kinder auf ganz hervorragende Weise beim „Homeschooling“ begleiten. Auch die meisten Kinder nehmen ihre Aufgaben sehr ernst und arbeiten wirklich ganz fleißig. Dies berichten mir die Lehrkräfte, die ich auf diesem Wege auch besonders loben möchte. Der Arbeitsaufwand ist in der Regel für sie höher als zur normalen Unterrichtszeit.

Ich kann Ihnen versichern, dass kein Kind einen Nachteil für die spätere schulische Laufbahn oder bei den Abschlussprüfungen haben wird. Wir werden unser bestes tun.

Viele Grüße
Bernd Reischl, Rektor

GMS Admin

Der Schreiber